Bayern

Baustellenfahrzeug kracht in Reisebus

Ein Baustellenfahrzeug rast in Bayern in einen Reisebus. 22 Menschen werden verletzt – vier davon schwer. Die Ursache ist noch völlig unklar.

14.12.2018, 07:36 Uhr

Bei einem Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Baustellenfahrzeug in Bayern sind 22 Menschen verletzt worden – vier davon schwer. Noch ist laut Polizeiangaben völlig unklar, warum es zu dem Unfall kam. Ein Sachverständiger, der am Unfallort war, soll nun die Gründe analysieren.

Das Baustellenfahrzeug war aus bislang ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 26 in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Reisebus kollidiert. Nach Angaben der Feuerwehr handelte es sich bei den insgesamt 36 Fahrgästen in dem Bus um eine Gruppe aus dem hessischen Odenwaldkreis, die für eine eintägige Kaffeefahrt im benachbarten bayerischen Landkreis Aschaffenburg unterwegs war. Der 51 Jahre alte Fahrer des Reisebusses sowie die drei 24, 25 und 35 Jahre alten Insassen des Baustellenfahrzeugs kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Zwei der Insassen des Baustellenfahrzeugs wurden nach den Angaben der Polizei in dem Fahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer musste 40 Minuten ausharren, bis ihn Feuerwehrleute aus dem Wrack herausschneiden konnten. Die meisten anderen Beteiligten hätten leichte Verletzungen erlitten, hieß es. Ein Mensch habe in Folge des Unfalls wegen eines epileptischen Anfalls behandelt werden müssen.

Rettungskräfte aus Bayern und Hessen waren an dem Großeinsatz beteiligt. Die Bundesstraße war für die Dauer der Bergungsarbeiten in beide Richtungen gesperrt. (dpa)

0

Das Top-Event für Airliner

EU-Luftfahrt am Scheideweg?

Am Himmel wird es enger denn je. Wie geht es weiter? Antworten gibt das European Aviation Symposium vom 29. bis 30. Januar in München. Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten und Top-Speakern eine der spannendsten Marktentwicklungen in der europäischen Wirtschaft.

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Wolfram Schneppe
  2. 2. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten