Hochsee-Thriller

RTL zeigt Kreuzfahrt-Krimi

Für Millionen Menschen gehören Ausflüge aufs Meer zu den Höhepunkten ihres Lebens. Bestseller-Autor Sebastian Fitzek zeigt in seinem Thriller „Passagier 23“, dass nicht jeder garantiert heil zurückkehrt.

Seite 1 von 2
10.12.2018, 13:59 Uhr
An Bord welches Schiffes der Thriller gedreht worden ist? Das wird einstweilen verschwiegen.
Foto: Gettyimages

Der Polizeipsychologe Martin Schwartz ist ein unglücklicher Mann. Seine Frau und sein Sohn sind vor fünf Jahren auf einer Kreuzfahrt an Bord der Sirius spurlos verschwunden. Seitdem findet sich kein Lächeln mehr in seinen finster gewordenen Gesichtszügen. Schwartz (Lucas Gegorowicz) ist ein gebrochener Mann, zumal ihn ewig die Ungewissheit plagen wird, was seiner Frau und dem Kind wirklich passiert ist.

Das ist die Ausgangssituation in Sebastian Fitzeks Thriller „Passagier 23“, der sich wie viele seiner Bücher stark verkaufte und somit für die deutsche TV-Branche interessant wurde. RTL verfilmte das Stück und zeigt den Thriller am kommenden Donnerstag um 20.15 Uhr. Der Begriff „Passagier 23“ steht in der Seefahrt stellvertretend für Reisende, die auf unerklärliche Weise verschwinden.

Der Hochsee-Thriller ist nicht der erste Fitzek-Stoff, der fürs Fernsehen adaptiert wurde. Karfreitag strahlte RTL Fitzeks „Joshua-Profil“ aus – die wirre Umsetzung lockte lediglich 2,2 Mio. Zuschauer vor die Bildschirme. Vor wenigen Wochen brachte Sat.1 das „Amokspiel“, das auch nur rund zwei Millionen sahen – nun hofft der Autor allerdings auf größere Resonanz.

„Der Film ist dieses Mal viel näher an der Buchvorlage drangeblieben“, sagte Fitzek der dpa. Auch habe man sich beim Dreh mehr Zeit gegeben. Produzentin Barbara Thielen von der Firma Ziegler Film fügte an, dass es bei diesem Film im Gegensatz zum „Joshua-Profil“ nicht die Überlegung gegeben habe, vielleicht eine Serie aus dem Buch zu entwickeln – was nicht gerade zur Qualität beigetragen habe.

 
 
1 spacer 2
0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Dynamische Reiseproduktion
    (0)
    Condor bringt neuen Gepäcktarif für Veranstalter Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Andreas Schlehuber
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten