Steigende Übernachtungszahlen

Inlandstourismus verzeichnet starkes erstes Halbjahr

Für den Deutschland-Tourismus war es ein gutes erstes Halbjahr. Die Zahl der Übernachtungen ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen – ein weiteres Rekordjahr deutet sich an.

von dpa, 09.08.2018, 10:01 Uhr
Volle Strände an der Ostsee – der Deutschland-Tourismus boomt weiter.
Foto: Thies Raetzke/TASH

Der Deutschland-Tourismus hält Kurs auf ein weiteres Rekordjahr. Die Zahl der Übernachtungen von Reisenden aus dem In- und Ausland stieg im ersten Halbjahr gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 4 Prozent auf 214 Millionen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Bei Gästen aus dem Ausland erhöhte sich der Wert um 5 Prozent auf 38,6 Millionen. Reisende aus dem Inland übernachteten 175,4 Mio. Mal in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten (plus 4 Prozent).

Im Juni blieb die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber über dem Vorjahresmonat mit 46,2 Millionen allerdings nahezu unverändert. 2017 hatte die Branche das achte Jahr in Folge einen Übernachtungsrekord verzeichnet. (dpa)

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 19.11.2018 von Dietmar Belz
  2. 2. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 19.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. EU-Austritt der Briten rückt näher – Teil 1
    (0)
    Airlines und Veranstalter fürchten den harten Brexit Letzter Kommentar: 17.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
 

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Deutschland

Deutscher Tourismustag (mit Videos)
(0)

DTV-Chefin überzeugt als Queen Elizabeth

Bei ihrem letzten Deutschen Tourismustag als DTV-Chefin betrat Claudia Gilles in Verkleidung die Bühne. Wir zeigen Eindrücke von dem Auftritt. mehr

 

Neues Förderprogramm „Lift“
(0)

Bund unterstützt Modellprojekte im Tourismus

Die Bundesregierung nimmt 1,5 Mio. Euro in die Hand, um Projekte im deutschen Tourismus zu fördern. Vorangebracht werden sollen die Themen Digitalisierung, Globalisierung und Vernetzung in strukturschwachen Räumen. mehr

 

Nach ICE-Brand
(0)

Schnellstrecke bei Montabaur bald wieder voll befahrbar

Ein Feuer bricht in einem ICE aus und hinterlässt neben einem zerstörten Zug auch Schäden an den Gleisen. Die sind inzwischen repariert und sollen zum Ende dieser Woche wieder voll genutzt werden können. mehr

 
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten