Neun-Monats-Zahlen

Inlandstourismus steuert auf neuntes Rekordjahr zu

Der Deutschland-Tourismus gedeiht und floriert. Im September stiegen die Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland gegenüber dem Vorjahresmonat um 3 Prozent auf 47,3 Millionen.

08.11.2018, 09:11 Uhr
Nicht nur an der Nordsee waren solch leere Strandkörbe dieses Jahr zumeist Mangelware.
Foto: Thinkstock

Dabei erhöhte sich die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um 3 Prozent auf 8,3 Millionen. Bei Inlandsreisenden gab es ein Plus von ebenfalls 3 Prozent auf 39 Millionen, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.

In den ersten neun Monaten stieg die Zahl der Gästeübernachtungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 4 Prozent auf 373,1 Millionen.

Dank der guten Konjunktur und der ungebrochenen Reiselust der Menschen im In- und Ausland erwartet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) 2018 bei den Übernachtungszahlen das neunte Rekordjahr in Folge. Das Wiesbadener Bundesamt erfasst in seinen Zahlen Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Betten. (dpa)

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Rainer Jansen
  2. 2. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  4. 4. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
 

Deutschland

Deutsche Airports
(0)

Verdi beendet Warnstreikserie der Sicherheitsleute

Flugreisende müssen wegen des Tarifstreits in der Luftsicherheitsbranche vorerst keine weiteren Warnstreiks fürchten. Die Gewerkschaft Verdi signalisiert nun Zuversicht auf baldige Einigung mit Arbeitgebern. mehr

 

Spitzentreffen
(0)

Bahn soll langsam aus der Krise rollen

Mehr Investitionen, mehr Personal, besserer Service, weniger Staus auf der Schiene: Die Deutsche Bahn will mit einem Maßnahmenpaket aus der Krise und die Pünktlichkeit der Züge erhöhen. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sprach nach einem erneuten Spitzentreffen mit der Bahn-Spitze von einem „guten Schritt“. mehr

 

Bahn-Krise
(0)

DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt

Wieder muss die Bahnspitze beim Verkehrsminister antreten, wieder morgens zur Frühstückszeit. Mit welchen Schritten genau soll die Deutsche Bahn besser werden? mehr

 

CMT (mit Bildergalerie)
(0)

Das war der fvw Destination Germany Day 2019

Die Themen „Steuerung statt Wachstum“ und „Neue Märkte erschließen“ standen im Mittelpunkt des fvw Destination Germany Day zur Reisemesse CMT in Stuttgart. Hier gibt es die Bilder. mehr

 
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten