Daueraufschwung

Deutsches Gastgewerbe macht im Juli etwas bessere Geschäfte

Hotels und Pensionen erfreuen sich in Deutschland an einer Sonderkonjunktur. 2018 dürfte das neunte Rekordjahr in Folge werden.

von dpa, 21.09.2018, 08:42 Uhr
Vom überragenden Sommerwetter haben nicht nur die Hotels in Boltenhagen profitiert.
Foto: Iberotel

Deutschlands Gastwirte und Hoteliers haben im Juli erneut bessere Geschäfte gemacht. Hotels und Pensionen sowie Gaststätten und Caterer steigerten den Umsatz insgesamt um 2,0 Prozent gemessen am Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilt. Bereinigt um Preiserhöhungen (real) ergab sich noch ein kleines Plus von 0,1 Prozent.

Getragen wurde die Entwicklung von den Beherbergungsunternehmen, die bei den Einnahmen um real 1,1 Prozent zulegten. In der Gastronomie fiel der Umsatz binnen Jahresfrist dagegen leicht um 0,4 Prozent.

Die Branche hatte bereits im ersten Halbjahr die Erlöse steigern können. Lediglich im Mai hatte es einen Dämpfer gegeben. Nach Einschätzung des Branchenverbandes Dehoga steuert das Gastgewerbe 2018 auf das neunte Rekordjahr in Folge zu. (dpa)

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Deutschland

Forschungsplattform
(0)

Cist mit neuem Vorstand

Der Forschungsverbund Cist hat die Führung neu gewählt. Inhaltlich beschäftigt sich die von Wissenschaft und privater Wirtschaft unterstützte Organisation derzeit an einem Projekt zur Reduktion der Treibhausgas-Emissionen in der Touristikbranche. mehr

 

DZT-Projekt
(0)

Alexa soll im Ausland für Deutschland-Urlaub werben

Amazons digitaler Sprachassistent Alexa gibt nun Reisetipps für Deutschland. Die von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) aufgelegte Anwendung ist zunächst in zwei Ländern verfügbar. mehr

 

fvw Destination Germany Day
(0)

Lernen von Bookingkit

Was viele über Jahre im Deutschland-Tourismus versucht und nie geschafft haben, erklärt Bookingkit-Geschäftsführer Christoph Kruse zum Geschäftsmodell: Das kleinteilige Geschäft der Unternehmungen vor Ort online buchbar zu machen. mehr

 

Vorträge und Feier in Bonn (mit Bildergalerie)
(0)

So verlief der Deutsche Tourismustag 2018

In der vergangenen Woche kamen Touristiker aus dem ganzen Land in der ehemaligen Bundeshauptstadt zusammen. Neben Reden im Plenarsaal des World Conference Center gab es auch eine feierliche Preisverleihung – wir zeigen die Bilder. mehr

 
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten