Berlin

Überlasteter Flughafen Tegel schafft Passagierrekord

Vom überlasteten Berliner Flughafen Tegel sind im vergangenen Jahr so viele Menschen verreist wie nie zuvor. Mit 22 Mio. Fluggästen wurde das bisherige Rekordjahr 2016 um gut 700.000 übertroffen.

03.01.2019, 07:27 Uhr
Ganze 22 Mio. Fluggäste wurden 2018 am Berliner Flughafen Tegel abgefertigt.
Foto: imago/Joko

Das teilten die Betreiber der dpa mit. Der innenstadtnahe Flughafen muss länger durchhalten, weil die Eröffnung des künftigen Hauptstadt-Flughafens BER in Schönefeld seit 2011 auf sich warten lässt.

Der Wachstumstrend der Hauptstadt-Flughäfen sei ungebrochen, sagte Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup. 2017 waren die Passagierzahlen in Tegel gesunken, nachdem Air Berlin als größte dortige Fluggesellschaft Insolvenz angemeldet hatte. Inzwischen haben Easyjet, Eurowings, Laudamotion und andere die Lücke gefüllt.

Lütke Dadrup widersprach Vermutungen, der BER reiche für die wachsenden Passagierzahlen nicht aus. „Am BER starten wir mit einer Kapazität für 22 bis 27 Mio. Passagieren im Hauptterminal und weitere 6 Millionen im Terminal 2.“

Der neue Flughafen soll nun 2020 in Betrieb gehen, Tegel schließt spätestens ein halbes Jahr später. Der bestehende Schönefelder Flughafen bleibt aber noch fünf Jahre in Betrieb. Dort ging die Passagierzahl im vergangenen Jahr leicht von 12,9 auf 12,7 Millionen zurück, sodass die beiden Berliner Flughäfen insgesamt 34,7 Mio. Fluggäste verbuchten. (dpa)

Mobilität

11-Monats-Verkehrszahlen
(0)

Deutsche Airports profitieren von Air-Berlin-Aus

Zum Jahresende schnellen die Verkehrszuwächse deutscher Flughäfen massiv in die Höhe. Doch dies liegt vor allem an einem Basiseffekt: der kompletten Absenz von Air Berlin im Vorjahresmonat. mehr

 

Mobilität

Verkehrsentwicklung
(0)

Deutsche Airports vermelden Rekorde

Der Regio-Airport Münster/Osnabrück fertigt erstmals seit Jahren wieder mehr als eine Million Fluggäste ab und die Berliner Flughäfen erwarten gar 35 Mio. Fluggäste dieses Jahr. Jubiläumsfluggäste erhalten Geschenke. mehr

 

Mobilität

Flugplan
(0)

Neue Sommerziele bei Germania

Im kommenden Sommer fliegt Germania auf einigen neuen Strecken. Besonders die Türkei-Verbindungen werden aufgestockt. mehr

 

Mobilität

Standortvorteil Österreich
(0)

Laudamotion einigt sich mit Beschäftigten

Der mehrheitlich von Ryanair kontrollierte junge Billigflieger Laudamotion ist vor Arbeitskämpfen mehr als gefeit. Für die knapp 500 Mitarbeiter aller Berufsgruppen wurde ein Tarifabschluss ausgehandelt. mehr

 
0

Deutschland

Rasante Zunahme
(0)

Drohnen stören deutschen Flugverkehr

Die Deutsche Flugsicherung hat 2018 insgesamt 158 Behinderungen des regulären Luftverkehrs durch Drohnen registriert – etwa 80 Prozent mehr als im Jahr davor. mehr

 

Sicherheitspersonal
(0)

Fraport-Chef kritisiert hohe Tarifforderungen

Im Tarifstreit um die Bezahlung des Sicherheitspersonals an Flughäfen warnt der Airport-Betreiber Fraport vor Stellenabbau nach einem aus seiner Sicht zu hohen Abschluss. mehr

 

Reisemesse
(0)

CMT in Stuttgart zieht 260.000 Besucher an

Die Reisemesse CMT ist aus Sicht der Organisatoren erfolgreich zu Ende gegangen – auch wenn die Rekordzahl von 265.000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr nicht erreicht wurde. mehr

 

Wegen Syrien-Flügen
(0)

Iranischer Mahan Air droht Entzug der Flugerlaubnis

Schon seit dem Jahr 2011 drängen US-Behörden andere Länder darauf, der iranischen Mahan Air die jeweiligen Einflugrechte zu entziehen. Deutschland könnte diesem Wunsch nun entsprechen. mehr

 
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten