Unwetter

Zahl der Fluttoten in Südfrankreich steigt auf 14

Nach der Flutkatastrophe im Süden Frankreichs ist die Zahl der Toten weiter gestiegen. Und: Drei Menschen werden noch vermisst.

17.10.2018, 16:14 Uhr

Diesen Zwischenstand teilte Regierungssprecher Benjamin Griveaux in Paris mit. Bisher hatten die Behörden von zwölf Toten gesprochen.

In 17 Gemeinden funktioniere die Versorgung mit Trinkwasser noch immer nicht, sagte der Sprecher. Zu Wochenbeginn waren in der Region der südfranzösischen Touristenstadt Carcassonne zahlreiche Flüsse und Bäche über ihre Ufer getreten. Mancherorts erreichte das von starken Regenfällen ausgelöste Hochwasser einen Stand von mehr als sieben Metern. (dpa)

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten