Übernachtungsstatistik

Deutsche zieht es verstärkt zum Urlaub nach Österreich

Die Bedeutung deutscher Urlauber für den Tourismus in Österreich nimmt weiter zu. Deutsche sorgen schon für mehr Übernachtungen in österreichischen Hotels als Einheimische.

von dpa, 28.08.2018, 11:39 Uhr
Urlaub in Österreich ist bei Deutschen beliebter denn je.
Foto: Thinkstock

Wie Statistik Austria mitteilt, wurden in den Monaten Mai bis Juli 13,8 Mio. Übernachtungen von deutschen Gästen in österreichischen Unterkünften gezählt – ein Plus von 6,7 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Deutschland ist damit das wichtigste Herkunftsland für den Tourismus der Alpenrepublik und liegt dabei sogar vor den inländischen Gästen.

Während österreichische Urlauber in den Beherbergungsbetrieben ihres eigenen Landes 11,4 Mio. Mal übernachteten, folgt auf dem dritten Platz mit großem Abstand die Niederlande mit 1,9 Mio. Übernachtungen.

Starke Zuwächse verbuchen die österreichischen Hotels, Hostels und Herbergen zudem bei Touristen aus Polen und Tschechien. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg hier die Zahl der Übernachtungen in der ersten Hälfte der Sommersaison um 12,5 beziehungsweise 11,6 Prozent. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus Dänemark (minus 7,4 Prozent), Italien (minus 3,9 Prozent), Frankreich (minus 2,2 Prozent) und der Schweiz (minus 2,0 Prozent) sank derweil.

2018 könnte aber insgesamt ein Rekordjahr für den Tourismus in Österreich werden: Von Januar bis Juli wurden knapp 94 Mio. Übernachtungen registriert – der höchste Wert seit Beginn der statistischen Aufzeichnungen. (dpa)

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten