Proteste

Touristen in Frankreich sollten Demonstrationen meiden

In Frankreich gehen die Proteste weiter. Am Wochenende bleiben in Paris viele Geschäfte, Museen und Sehenswürdigkeiten geschlossen. Das Auswärtige Amt rät Touristen zur Vorsicht.

07.12.2018, 16:46 Uhr
Seit Wochen protestieren Menschen in Frankreich gegen höhere Benzinpreise und Steuern – ihr „Markenzeichen“ sind die gelben Westen.
Foto: imago/Starface

Angesichts weiterer erwarteter Demonstrationen der „Gelbwesten“ in Frankreich sollten Reisende sich umsichtig verhalten. Das Auswärtige Amt in Berlin rät, Demonstrationen zu meiden und mit Straßensperren und anderen Behinderungen zu rechnen. Reisende sollten sich etwa in Paris über Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr informieren.

Zahlreiche Geschäfte, Museen und sonstige Sehenswürdigkeiten werden am 8. Dezember geschlossen bleiben. Neue Proteste und Straßenblockaden sind für diesen Tag angekündigt. Das Auswärtige Amt warnt, man müsse am ganzen Wochenende insbesondere in der Innenstadt von Paris mit Ausschreitungen und Auseinandersetzungen zwischen gewalttätigen Demonstranten und den Sicherheitskräften rechnen. (dpa)

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Zwei deutsche Airlines dabei
    (0)
    Atmosfair stellt am wenigsten klimaschädliche Airlines vor Letzter Kommentar: 10.12.2018 von Dietmar Rauter
  2. 2. Krise bei Thomas Cook, Restrukturierung bei der DER Touristik
    (0)
    Veranstalter müssen eigene Produkte schaffen Letzter Kommentar: 10.12.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Phoenix Reisen
    (0)
    Zurnieden spendet wieder in ZDF-Weihnachts-show Letzter Kommentar: 10.12.2018 von Songül Göktas-Rosati II.
  4. 4. Züge stehen still
    (0)
    Fernverkehr der Bahn wegen Warnstreiks bundesweit eingestellt Letzter Kommentar: 10.12.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Nach 17 Jahren an der Spitze
    (0)
    Münchens Flughafen-Chef Kerkloh geht in Ruhestand Letzter Kommentar: 09.12.2018 von Andreas W. Schulz
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten