Naturgewalt

Japans Süden droht starker Taifun

Die Naturgewalten lassen Japan nicht zur Ruhe kommen: Erneut müssen sich die Bewohner im Süden des Inselreiches auf einen starken Taifun gefasst machen.

von DPA, 04.10.2018, 08:42 Uhr

Die nationale Wetterbehörde rief die Menschen im Urlaubsparadies Okinawa und seinen benachbarten Inseln sowie Teilen der südlichen Hauptinsel Kyushu auf, sich vor dem Wirbelsturm „Kong-rey“ in Acht zu nehmen. Der bereits 25. Taifun der Saison mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 198 Kilometern in der Stunde drohe, die Region mit heftigen Regenfällen und Sturmböen zu überziehen. Die Wetterbehörde warnte die Bewohner vor Erdrutschen, Blitzeinschlägen und hohem Wellengang.

Mehr als 200 Flüge wurden vorsorglich gestrichen. Das Inselreich Japan ist dieses Jahr schon mehrfach von verheerenden Taifunen heimgesucht worden. Erst am vergangenen Wochenende hatte der Taifun „Trami“ vier Menschen in den Tod gerissen und rund 200 verletzt. (dpa)

0

Deutschlandtourismus

Overtourism zwingt zum Umdenken

fvw und CMT setzen dieses erfolgreiche Event bereits zum vierten Mal um. Das Leitthema in 2019: NEUE ROLLEN, NEUE MÄRKTE. Als Keynote-Speaker geht Burkhard Kieker (Visit Berlin) mit seinem Vortrag auf stadtverträglichen und nachhaltigen Tourismus ein. Welche Chancen haben die DMOs und welchen Herausforderungen müssen sie sich zukünftig stellen?

 

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Großprojekte
    (0)
    Berlins Flughafen-Chef beklagt Überregulierung beim Bauen Letzter Kommentar: 12.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. Norwegian Jade
    (0)
    Norwegian Cruise Line fährt 2019 nicht mehr ab Hamburg Letzter Kommentar: 12.11.2018 von Andreas W. Schulz
  3. 3. Reiseversicherer
    (0)
    Aus ERV wird Ergo Letzter Kommentar: 11.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Automatische Entschädigung gefordert
    (0)
    EU-Rechnungsprüfer halten Passagierrechte für zu kompliziert Letzter Kommentar: 09.11.2018 von Alexander Six
 

Das Archiv der dfv Mediengruppe bietet Ihnen bequemen Zugriff auf alle Ausgaben des fvw Magazins seit 1996. im Print-Archiv suchen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten