Airline-Neustart
(0)

Lauda machen Millionen für Niki keine Sorgen

Niki Lauda sieht dem Neustart der Air-Berlin-Tochter Niki gelassen entgegen. Er habe zwar viel zu verlieren, mache sich aber keine Sorgen. Kunden will Lauda mit besserem Service überzeugen. mehr

 

Übernahme
(0)

Lauda überweist erste Millionen für Niki

Die Niki-Übernahme läuft an: Laut einem Zeitungsbericht soll Niki Lauda den ersten Teil des Kaufpreises für die insolvente Air-Berlin-Tochter überwiesen haben. mehr

 

Insolvente Air-Berlin-Tochter
(0)

Lauda soll 50 Mio. Euro für Niki gezahlt haben

Niki Lauda hat angeblich 50 Mio. Euro für Niki bezahlt. Wie eine österreichische Zeitung berichtet, besserte der Unternehmer und Ex-Rennfahrer zum Schluss noch einmal deutlich nach. mehr

 

DAS AKTUELLE FVW-MAGAZIN

FVW 12 | 08.06.2018
(0)

Flexibel, agil, bodenständig: Der Mittelstand hat’s drauf

Weitere Themen

  • fvw Exklusiv-Studie: Reisebüros bewerten Spezialveranstalter und Nischenanbieter
  • Kommentare: Vertriebsmarkt, Veranstalter-Start-ups, US-Incoming, Mittelstand
  • Thema der Woche: Airlines fordern Regress vom Flughafen Hamburg
  • Interview: LCC-Chef Andi-Julian Leta und die Mammutaufgabe Digitalisierung

 
 
 
1 spacer 2

fvw Trends & Analysen ist ein Service der FVW Medien und bietet Ihnen Zugang zu relevanten Daten und Fakten zur Touristik- und Mobilitätsbranche. zu Trends & Analysen

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten