Weltjugendtag

Köln schnürt erste Packages

19.05.2004, 00:00 Uhr

Mega-Event in Köln: Bis zu 800.000 Besucher werden im August 2005 in der Domstadt zum 20. Weltjugendtag erwartet. Nun gibt es die ersten „Pilgerpakete“ - die umfangreichste von fünf Varianten kostet 169 Euro. Sie umfasst fünf Übernachtungen, Verpflegung, Verkehrsticket, Unfallversicherung und den Pilgerrucksack mit Materialien. Alle Jugendlichen aus Deutschland und vergleichbaren Ländern zahlen einen Solidaritätszuschlag von zehn Euro, um die Reisekosten der Pilger aus wirtschaftlich schwächeren Ländern zu mildern. Buchen lassen sich die Pilgerpakete mit der Registrierung zum Weltjugendtag ab Spätsommer 2004 im Internet.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten