Wales

Neues Kulturzentrum in Cardiff

01.10.2004, 00:00 Uhr

Es ist die erste nationale Kulturinstitution, die in Wales seit mehr als 50 Jahren gebaut wird: das Wales Millennium Centre (WMC). In acht Wochen wird der von Architekt Percy Thomas entworfene Bau in der Hauptstadt Cardiff eröffnet. Der Großteil der Kosten von umgerechnet 160 Mill. Euro wird durch Spenden finanziert. Das WMC versteht sich als internationales Zentrum für darstellende Künste von Weltformat.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten