Viking River Cruises erhöht Umsatz

29.09.2004, 00:00 Uhr

Flussreisen mit Viking River Cruises buchten im laufenden Jahr 82.000 Gäste (plus 9,3 Prozent gegenüber 2003). Der Umsatz stieg um ein Fünftel auf 132 Mill. Euro. Überproportional wuchs mit plus 25 Prozent die Nachfrage aus Nordamerika, während Deutschland mit 26.000 und Europa mit 47.000 Passagieren stagnierte. Bis April 2005 werden die neuen "Viking Sun" und die "Viking Century Star" die Flotte auf 25 Schiffe verstärken. Erstmals hat Viking einen Winterkatalog aufgelegt. Der neue Katalog "Flusskreuzfahrten 2005" wirbt mit Frühbucherrabatten von 20 Prozent bis zum 31. Oktober. Im Preis inklusive sind bis dahin die Reiserücktrittskosten-Versicherung und kostenloses Umbuchen bis 28 Tage vor Reiseantritt. Neu ist die Viking-Service-Garantie, Mängel innerhalb von 24 Stunden zu beseitigen. Viking bietet Kreuzfahrten in Westeuropa, Russland, der Ukraine und in China an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten