VDR

USA-Reisen sind ein Problem

18.06.2004, 00:00 Uhr

Geschäftsreisen in die USA sind zu einem Problem für die deutsche Wirtschaft geworden. Dies ergab eine aktuelle Umfrage unter den 440 Mitgliedern des VDR. Drei Viertel der im Verband organisierten Unternehmen empfinden die verschärfte Einreisepolitik der USA als unangemessen. Besonders werden die komplizierteren Abläufe und die aufwendigeren Visa-Beschaffungen beklagt. Zehn Prozent der betroffenen Unternehmen haben ihre USA-Reisen bereits eingeschränkt.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten