USA-Urlaub günstiger - besonders in Kansas

17.05.2004, 00:00 Uhr

Beim USA-Urlaub sparen? Dann am besten auf nach Kansas! Wie der US-Automobilklub AAA durch Preisvergleiche in 52.000 Hotels und Restaurants ermittelt hat, ist der Staat im Mittelwesten die günstige Destination in den USA. Eine vierköpfige Familie kommt im Sonnenblumenstaat mit täglich durchschnittlich 169 US-Dollar für Kost und Logis aus. Richtig teuer bleibt dagegen der Urlaub auf Hawaii (497 Dollar), in Washington DC (378), Rhode Island (306). New York (305) und Massachusetts (287). Gute Nachricht für USA-Urlauber: Laut AAA sinken die Verpflegungs- und Unterbringungskosten dieses Jahr um vier Prozent - das gleiche die höheren Benzinpreise mehr als aus.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten