Tourismuskooperation

Tagung in Berlin

30.08.2004, 00:00 Uhr

"Transeuropäische Kooperation - ein neuer Standortfaktor für deutsche Städte und Regionen." Dies sind ist der Titel einer Konferenz, die das Bundesverkehrsministerium am 3. und 4. November in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland in Berlin veranstaltet. Nach einer Podiumsdiskussion am Mittwochabend mit Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe werden am Donnerstag in moderierten Arbeitsgruppen, etwa zum Thema "Tourismus und Kultur", einzelne Projektbeispiele praxisorientiert vorgestellt. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2004. Infos gibt’s unter Telefon 030-3 90 42 72.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten