Tourismuskooperation

Tagung in Berlin

30.08.2004, 00:00 Uhr

"Transeuropäische Kooperation - ein neuer Standortfaktor für deutsche Städte und Regionen." Dies sind ist der Titel einer Konferenz, die das Bundesverkehrsministerium am 3. und 4. November in der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland in Berlin veranstaltet. Nach einer Podiumsdiskussion am Mittwochabend mit Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe werden am Donnerstag in moderierten Arbeitsgruppen, etwa zum Thema "Tourismus und Kultur", einzelne Projektbeispiele praxisorientiert vorgestellt. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2004. Infos gibt’s unter Telefon 030-3 90 42 72.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten