Thai Air Asia

Neue Routen und höhere Frequenzen

23.09.2004, 00:00 Uhr

Thailands Billigflieger Thai Air Asia expandiert mit der Inbetriebnahme von zwei weiteren Boeing B-737-300. Zur Winterflugperiode sollen diese auch täglich auf den neuen Strecken Bangkok-Kota Kinabalu, Bangkok-Medan und Phuket-Singapur verkehren. Zudem gibt es auf diversen Bangkok-Routen Frequenzerhöhungen: nach Chiang Rai, Phuket, Ubon Ratchathani, Macau und Singapur.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Wolfram Schneppe
  3. 3. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten