Teutoburger Wald

Premiere für Wandergütesiegel

18.08.2004, 00:00 Uhr

Gute Nachricht für Wanderurlauber im Teutoburger Wald: Der dortige Eggeweg erhält nach Prüfung durch den Deutschen Wanderverband als erster Weg in Deutschland das Gütesiegel "Qualitätsweg wanderbares Deutschland". Zu den Bewertungskriterien gehören unter anderem eine lückenlose und übersichtliche Markierung, landschaftliche Abwechslung sowie ein hoher Anteil an Naturwegen. Der Teutoburger Wald Tourismus (TWT), der sich mit der neuen Wanderdachmarke Hermannshöhen zu profilieren versucht, sieht in der Zertifizierung einen Wettbewerbsvorteil: "Das beweist, dass unsere Wanderwege schon jetzt zu den schönsten in Deutschland gehören. Mit den Hermannshöhen werden wir künftig noch attraktiver werden", so der TWT-Vorsitzende Friedel Heuwinkel.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten