TAM wechselt von Air France zu Lufthansa

16.09.2004, 00:00 Uhr

Die brasilianische Flugesellschaft TAM wird ab dem 1. Oktober 2004 Lufthansa als Zubringer für ihre in Paris (CDG) startenden Brasilien-Flüge nutzen. Bisher hat Air France die Feeder-Flüge aus Deutschland geflogen, doch der Vertrag läuft aus. Reisebüros und Consolidators sollen deshalb für Abflüge ab Oktober die Zubringer auf Lufthansa-Flugnummern in der Reservierungsklasse „S“ umbuchen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten