Swiss lässt Denim Air nach Italien fliegen

21.05.2004, 00:00 Uhr

Swiss International Air Lines erweitert den eigenen Italien-Flugplan um die Zielorte Florenz und Venedig. Ab Zürich verkehrt ab 1. Juni 2004 unter Swiss-Flugnummern (LX) des neiderländische Regional Carrier Denim Air. Die angemietete 50-sitzige Fokker F-50 bedient Venedig zweimal und Florenz einmal täglich. Zu den Diensten ab Zürich bestehen Anschlussverbindungen von neun deutschen Flughäfen. Swiss steuert zudem seit längerem Mailand und Rom mit eigenem Fluggerät an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten