Swiss lässt Denim Air nach Italien fliegen

21.05.2004, 00:00 Uhr

Swiss International Air Lines erweitert den eigenen Italien-Flugplan um die Zielorte Florenz und Venedig. Ab Zürich verkehrt ab 1. Juni 2004 unter Swiss-Flugnummern (LX) des neiderländische Regional Carrier Denim Air. Die angemietete 50-sitzige Fokker F-50 bedient Venedig zweimal und Florenz einmal täglich. Zu den Diensten ab Zürich bestehen Anschlussverbindungen von neun deutschen Flughäfen. Swiss steuert zudem seit längerem Mailand und Rom mit eigenem Fluggerät an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Deutsche Bahn
    (0)
    Mathias Hüske gibt Posten als DB-Digital-Chef ab Letzter Kommentar: 21.11.2018 von Dietmar Rauter
  2. 2. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  3. 3. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  5. 5. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten