Stubaital

Heiße Abfahrten mit dem Bockerl

06.08.2004, 00:00 Uhr

Eine Mischung aus Miniatur-Kettcar und überdimensionalem Inline-Skate soll der neue Funsport-Renner werden: Das Bockerl auf drei Rädern - im Winter auf Kufen - soll in bergigem Gelände den Abstieg beschleunigen. Das mit einer hydraulischen Bremse ausgestattete, bis zu 60 Stundenkilometer schnelle Bockerl wird nun vom Tiroler Stubaital beworben - verbunden mit Nordic Walking. Die österreichischen Touristiker bieten nicht nur Leihgeräte, sondern auch geführte Bockerl- und Nordic-Walking-Touren an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten