South African wechselt von Mailand nach Paris

27.08.2004, 00:00 Uhr

South African Airways (SAA) fliegt ab Februar 2005 täglich von Paris nach Johannesburg und weitet damit ihr Angebot auf der bislang dreimal pro Woche bedienten Strecke aus. Schon am 25. Oktober 2004 stellt sie die Route Mailand-Johannesburg ein, fliegt Mailand aber zu bestimmten nachfragestarken Zeiten (Weihnachten und von Juli bis September) noch an. Die Flüge von Frankfurt (je siebenmal wöchentlich nach Johannesburg und Kapstadt) und die sieben Zürich-Flüge pro Woche sind von den Umstellungen nicht betroffen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Andreas Schulte
  3. 3. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Dynamische Reiseproduktion
    (0)
    Condor bringt neuen Gepäcktarif für Veranstalter Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten