Sicherheit

Hapag-Lloyd-Flotte zertifiziert

10.05.2004, 00:00 Uhr

Seit dem 7. Mai ist die Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten-Flotte nach dem ISPS-Code (International Ship & Port Facility Security) zertifiziert. „Europa“, „Hanseatic“, „Bremen“ und „Columbus“ erhielten nach Prüfung durch den Germanischen Lloyd das Sicherheitszertifikat. Ab 1. Juli sind die ISPS-Codes rechtlich bindend für Schiffe und Häfen weltweit.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten