Schauinsland

Jahresziel schon erreicht

20.09.2004, 00:00 Uhr

Der Duisburger Veranstalter Schauinsland hat sein Wachstumsziel für das laufende Geschäftsjahr bereits im September erreicht. Kürzlich buchte der 200.000. Kunde eine Reise. Jetzt haben die Duisburger ihr Ziel für 2004 auf 210.000 Kunden erhöht. Dies entspricht einer Steigerung der Teilnehmerzahlen um ein Drittel (Vorjahr: 158.031 Gäste). Geht die neue Planung auf, würde sich der Umsatz von 97 auf 122 Mill. Euro erhöhen. Als größte Gewinner nennt Schauinsland für dieses Jahr die Mittelmeerzielgebiete sowie Portugal und die Fernstrecke. Obwohl auch das Kataloggeschäft deutlich anzog, wickelte der Veranstalter über 70 Prozent des Umsatzes im Kurzfristbereich ab. Neben der klassischen Pauschalreise gewinne das flexible Preissystem, insbesondere das Nur-Hotel-Angebot in Kombination mit dem Transferangebot, zunehmend an Bedeutung. Bei Schauinsland können mittlerweile rund 2000 Urlaubshotels tageweise gebucht werden.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten