Scharnow-Stiftung schreibt Tourismuspreis aus

16.09.2004, 00:00 Uhr

Die Willy Scharnow-Stiftung für Touristik hat einen mit 5000 Euro dotierten Förderpreis für Aus- und Weiterbildung ausgeschrieben. Um den Willy Scharnow-Preis 2004 können sich touristische Unternehmen und Institutionen bewerben, die besondere Anstrengungen zur Qualifizierung von Mitarbeitern unternehmen oder innovative Wege der Wissensvermittlung beschreiten. Voraussetzung ist die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis. Angesprochen sind neben Reisebüros und Veranstaltern auch Schulen und Hochschulen, Tourismusämter, Medien und andere touristische Organisationen. Anmeldeschluss ist der 3. Dezember. Die Preisverleihung erfolgt während der ITB 2005 in Berlin.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten