Sabre

Brown macht Merlin international

19.07.2004, 00:00 Uhr

David Brown ist neuer Vice President Leisure Europa bei Sabre. Der Brite verantwortete bislang das Geschäft des CRS-Betreibers in Großbritannien, Irland und Skandinavien und tritt nun die Nachfolge des im Juni ausgeschiedenen Tom Dillon an. Browns vordringlichste Aufgabe ist die Einführung von touristischen CRS in Großbritannien und anderen europäischen Märkten. Brown ließ allerdings offen, ob er dabei auf das deutsche Merlin-Tool zurückgreift. Das Produkt solle für jedes Land maßgeschneidert sein, sagt er. Im November soll die neue Leisure-Lösung in Großbritannien Premiere feiern.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten