RSG erweitert ihr Leistungspaket

02.07.2004, 00:00 Uhr

In gleich drei Bereichen erweitert die Reisebüro Service Gesellschaft (RSG) ihre Leistungen für die Mitgliedskooperationen. Erstens bietet die RSG ihren Partnern ab August eine aufwendige Büroausstattung an – samt Schaufensterdeko und Aufstellern. Dabei ist das Outfit unter dem Logo der jeweiligen Kooperation einheitlich. Zweitens erstellt ein neues Reporting-Tool monatlich eine Prognose der zu erwartenden Provisionen für jeden Veranstalter. Drittens schließlich gehört ein IT-Paket zu den Leistungsverbesserungen. Dieses enthält unter anderem einen Zugang zum firmeneigenen Netzwerk VPN sowie einen Anschluss auf Basis der DSL-Technik mit einer Flate-Rate-Abrechnung. Ein Ziel der neuen Service-Palette ist es laut RSG-Geschäftsführer Michael Dohmen, den Partnern zu helfen, neue Reisebüros für sich zu gewinnen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten