Royal Brunei Airlines

Kinderpass reicht für Thailand nicht mehr aus

13.08.2004, 00:00 Uhr

Royal Brunei Airlines hat die Beförderungsbedingungen für Kinder nach Thailand restriktiver gefasst. Ein einfacher Kinderausweis reicht nicht mehr für die Einreise in das Land aus. Stattdessen benötigen Kinder nun entweder einen eigenen Reisepass oder einen Eintrag im Pass der Eltern.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Geschäftsverlagerung
    (0)
    TUI verkauft mehr online Letzter Kommentar: 15.12.2018 von Wolfgang Hoffmann II.
  2. 2. Finanzierung verworfen
    (0)
    Reedereien siegen im Streit um feste Fehmarnbelt-Querung Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Wolfram Schneppe
  3. 3. Reisebüro-Vergütung
    (0)
    Olimar zahlt volle Provision auch auf Flüge Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Wolfram Schneppe
  4. 4. Münchner Urteil
    (0)
    Airbnb muss Daten illegaler Ferienwohnungen mitteilen Letzter Kommentar: 13.12.2018 von Joachim Horn
  5. 5. Nordland-Reisen
    (0)
    Es geht weiter für Troll Tours Letzter Kommentar: 12.12.2018 von Dietmar F.K. Jaschinski
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten