Rheinland-Pfalz

Rheintal schafft die Wende

07.06.2004, 00:00 Uhr

Das Rheintal hat im ersten Quartal 2004 überdurchschnittlich hohe touristische Nachfragezuwächse verbucht. „Entgegen dem Trend der vergangenen Jahre geht es hier ganz deutlich bergauf“, so der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hans-Artur Bauckhage. Von Januar bis März 2004 wurden 10,7 Prozent mehr Gäste als im Vorjahreszeitraum begrüßt, die Übernachtungszahlen stiegen um 8,1 Prozent. Der Minister führt dies auch auf die zahlreichen Aktionen zurück, die im Rheintal und damit wesentlich im Welterbegebiet Oberes Mittelrheintal in Angriff genommen wurden, um die Wende einzuleiten. Nun werden mit dem Bau des Rhein-Burgen-Wanderwegs, dem länderübergreifenden Rheinsteig und dem weiteren Ausbau von Radwegen wichtige Projekte unterstützt, die den Aufschwung stärken sollen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 15.11.2018 von Werner Lukaszewicz
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten