Profi-Tip für die Kundenberatung verbessert

25.08.2004, 00:00 Uhr

Die Gesellschaft für Touristik-Informations-Programme (TIP) hat ihre Länderdatenbank und die Ausdrucke aus dem Tool Profi-Tip noch stärker auf die Beratungsbedürfnisse der Reisebüros abgestellt. Die Datenbank enthält nun Länderkarten mit Zoomfunktion und Schmuckbilder. Außerdem wurden die Informationen übersichtlicher gegliedert. Die Reisebüros können die Informationen nun mit eigenem Logo und Firmenanschrift versehen und übersichtlich aufbereitet als PDF ausdrucken und an Kunden versenden. Neu ist auch in Integration in das TUI-System Iris, so dass die Agenturen ohne separates Login auf Profi-Tip zugreifen können. Mehr als 2500 Reisebüros greifen heute schon auf das Tool zu, berichtet Friederike von Arnim, Tip-Geschäftsführerin für Marketing und Vertrieb.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten