Preussag

Neues Erlebniscenter eröffnet

27.11.2001, 00:00 Uhr

Großer Bahnhof für die Preussag in Berlin: Der Konzern hat seine neue Repräsentanz Unter den Linden eröffnet. Die unteren beiden Etagen des Gebäudes (500 Quadratmeter) sind dem World of TUI Reise-Erlebniscenter vorbehalten. Die Preussag habe hier ein „attraktives Dienstleistungs- und Erlebnisangebot“ geschaffen, so Vorstandschef Dr. Michael Frenzel anlässlich der heutigen Einweihung. Zu den rund 150 Gästen zählte auch Bundeskanzler Gerhard Schröder und Niedersachsens Ministerpräsident Sigmar Gabriel. Weitere 800 Quadratmeter des Gebäudes nutzt der Konzern für Büros und Konferenzräume. Moderne multimediale Präsentationstechniken sollen den Besuchern im Erlebniscenter Lust auf Urlaub machen. Allerdings: Als großer Umsatzbringer muss sich das Reisebüro erst noch erweisen. Die Prachtstraße Unter den Linden ist nicht eben eine Meile für Laufkundschaft. Und so steht das Erlebniscenter weniger für das Reisebüro-Modell der Zukunft aus Sicht der TUI, sondern dient wie das gesamte Gebäude vornehmlich Repräsentationszwecken.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  2. 2. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  3. 3. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  4. 4. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
  5. 5. Verspätungsmisere
    (0)
    Eurowings startet Maßnahmen gegen Flug-Chaos Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten