Pittsburgh wartet mit großer Kunstausstellung auf

21.09.2004, 00:00 Uhr

US-Urlauber dürfen sich neben der Wiedereröffnung des Museum of Modern Art (Moma) in New York auf ein weiteres kulturelles Highlight an der Ostküste freuen: Das Carnegie Museum of Art in Pittsburgh (Pennsylvania) präsentiert vom 9. Oktober 2004 bis 20. März 2005 die größte internationale Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Nordamerika. Unter dem Titel "2004 Carnegie International" werden rund 200 Werke 38 etablierter und am Beginn einer viel versprechenden Karriere stehender Künstler aus aller Welt ausgestellt . Die beste Arbeit wird mit dem Carnegie Prize ausgezeichnet. Das Carnegie Museum of Art ist dienstags bis samstags ab 10 Uhr, sonntags ab 12 Uhr geöffnet.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten