NRW meldet gute Quartalszahlen

19.05.2004, 00:00 Uhr

Die Statistiker in Nordrhein-Westfalen sind diesmal schneller als das Statistische Bundesamt - kein Wunder, denn NRW meldet sehr gute Quartalszahlen: In den Monaten Januar bis März stiegen die Ankünfte und Übernachtungen um 6,8 beziehungsweise 3,4 Prozent. Die Auslandsnachfrage wuchs sogar um 8,7 beziehungsweise 7,4 Prozent. "Wir führen diese positive Entwicklung unter anderem auf die sich abzeichnende wirtschaftliche Erholung zurück. Die Menschen reisen wieder mehr", kommentiert so NRW-Tourismus-Chef Robert Datzer. "Auch die Zahl der Geschäftsreisen, einer der zentralen Bereiche im nordrhein-westfälischen Tourismus, zieht wieder deutlich an."

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Deutsche Bahn
    (0)
    Mathias Hüske gibt Posten als DB-Digital-Chef ab Letzter Kommentar: 21.11.2018 von Dietmar Rauter
  2. 2. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  3. 3. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  5. 5. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten