Norwegian Cruise Line

Kurs auf Hawaii

29.07.2004, 00:00 Uhr

Norwegian Cruise Line schickt seinen Neubau „Pride of America“ auf Kurs Hawaii. Das sich zurzeit in der Lloyd-Werft in Bremerhaven im Bau befindliche Kreuzfahrtschiff wird nach der Atlantik-Überfahrt ab dem 23. Juli 2005 zu siebentägigen Fahrten ab Honolulu aufbrechen. Stationen der Kreuzfahrten sind unter anderem Aufenthalte in Hilo auf Hawaii und zwei Tage in Kahului auf Maui. Die „Pride of America“ wird nach der „Pride of Aloha“ das zweite von insgesamt drei Schiffen sein, die unter US-Flagge durch die hawaiianische Inselwelt kreuzen. Im Frühjahr 2006 wird die „Pride of Hawaii“ die Flotte vervollständigen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Winterflugbetrieb
    (0)
    Flughafen-Chefs über Germania-Finanzzusagen erfreut Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Carolin Verchow II.
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Wolfram Schneppe
  3. 3. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten