Niki mit neuen Strecken im Winter

27.08.2004, 00:00 Uhr

Niki, die Fluggesellschaft von Niki Lauda, hat die neuen Routen für den Winterflugplan zur Buchung freigeschaltet. Das Streckennetz wird teils durch eigene Flüge, teils durch die Anbindung an das Drehkreuz von Air Berlin in Nürnberg erweitert. Ganz neu sind die Niki-Flüge von Wien nach London-Stansted. Wien-Warschau erhält eine zusätzliche Frequenz. Das touristische Flugprogramm vom Flughafen Salzburg wird kräftig erweitert. Es gibt neben den vier wöchentlichen Flügen nach Mallorca neue Verbindungen nach Agadir, Antalya, Funchal, Luxor, Monastir und Sharm el Sheikh, die über das Drehkreuz Nürnberg laufen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten