München

Tourenprogramm für Fußballfans

13.08.2004, 00:00 Uhr

München setzt auf fußballbegeisterte Touristen: Neben der seit neun Jahren etablierten Fußballtour durch den Olympiapark mit jährlich rund 25.000 Besuchern bieten Gästeführer des Fremdenverkehrsamts seit Frühjahr 2004 viersprachige Touren unter dem Motto „München und der Fußball - eine runde Sache“ an. Sie werden auf die Wünsche der Gäste abgestimmt und können mit einer Tour im Olympiastadion oder einer „normalen“ Stadtrundfahrt kombiniert werden. So ist etwa ein Blick auf die neue Allianz-Arena oder ein Besuch beim Training der Sechz’ger möglich. Zudem bietet Stattreisen München ebenfalls seit dem Frühling einen Stadtspaziergang „Fußball ist unser Leben“ an. Dort wird Hintergründiges und Amüsantes zur Geschichte des Münchner Fußballs präsentiert. FC-Bayern-Fans schließlich kommen auf einem Busausflug - wenn möglich sogar im Original-Mannschaftsbus - zu Olympiastadion, Allianz Arena und Trainingsgelände auf ihre Kosten.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  4. 4. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  5. 5. Zu viele Verspätungen
    (0)
    Deutsche Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten