Moskau-Domodedowo für Airlines attraktiv

06.08.2004, 00:00 Uhr

Der Airport Moskau-Domodedowo entwickelt sich zum Drehkreuzflughafen. Im ersten Halbjahr 2004 erhöhte sich die Zahl der internationalen Fluggäste um 77,8 Prozent auf 2,7 Mill. Bisher steuern zehn internationale Carrier Domodedowo an. Kommende Woche erhöht Germania Express die wöchentlichen Frequenzen ab Düsseldorf um zwei und SN Brussels Airlines ab Brüssel um einen Flug.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten