Moskau-Domodedowo für Airlines attraktiv

06.08.2004, 00:00 Uhr

Der Airport Moskau-Domodedowo entwickelt sich zum Drehkreuzflughafen. Im ersten Halbjahr 2004 erhöhte sich die Zahl der internationalen Fluggäste um 77,8 Prozent auf 2,7 Mill. Bisher steuern zehn internationale Carrier Domodedowo an. Kommende Woche erhöht Germania Express die wöchentlichen Frequenzen ab Düsseldorf um zwei und SN Brussels Airlines ab Brüssel um einen Flug.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten