Mitteldeutsche Flughäfen

Hermsen folgt auf Ruhnau

04.06.2004, 00:00 Uhr

Die Mitteldeutsche Flughafen AG, die gemeinsame Holding der Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden, hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Nach siebenjähriger Tätigkeit scheidet der ehemalige Lufthansa-Chef Heinz Ruhnau aus diesem Gremium aus. Sein Amt übernimmt Willi Hermsen, der unter anderem zwölf Jahre den Flughafen München als Hauptgeschäftsführer leitete.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Deutsche Bahn
    (0)
    Mathias Hüske gibt Posten als DB-Digital-Chef ab Letzter Kommentar: 21.11.2018 von Dietmar Rauter
  2. 2. Provisionsdebatte
    (0)
    TSS Group listet Ameropa Reisen aus Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Andreas Schulte
  3. 3. fvw Vertriebsklima-Index
    (0)
    Reisebüros sorgen sich um ihre Erträge Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Neue Bundestagspetition
    (0)
    VUSR will gegen Fluginsolvenzen absichern Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Rainer Maertens
  5. 5. Tarifstreit (Update)
    (0)
    Warnstreik trifft Eurowings in Düsseldorf hart Letzter Kommentar: 20.11.2018 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten