Mexicana orientiert sich zu American Airlines

01.06.2004, 00:00 Uhr

Mexicana und American Airlines beginnen ihre Zusammenarbeit. Wöchentlich rund 500 Flüge zwischen Mexiko und den USA sind nun Code-Share-Dienste. Gegenseitig akzeptieren die Airlines auch die jeweiligen Vielflieger-Programm „Frecuenta“ und „A-Advantage“ zum Sammeln und Einlösen von Flugmeilen. Die Code-Share-Dienste von American und Mexicana umfassen 51 Ziele in den USA und 30 in Mexiko.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Wolfram Schneppe
  2. 2. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten