Medmar streicht kurzfristig Fährlinie Sète-Palma

04.06.2004, 00:00 Uhr

Die italienische Fährreederei Medmar stellt heute Nacht den Betrieb auf der Route Sète-Palma ein. Die davon überraschte deutsche Generalagentur ITM (Dinslaken) bemüht sich, im Rahmen ihrer Möglichkeiten schnellstmöglich die Rückerstattungen für gebuchte Gäste zu regeln. Am kommenden Montag sollen weitere Informationen darüber im Internet verfügbar sein.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten