Maltas Dörfer feiern ihre Schutzpatrone

01.07.2004, 00:00 Uhr

Tausende von Glühlampen schmücken die Kirchen, an den Imbissbuden gibt’s maltesische Spezialitäten, und Spielmannszüge sorgen für eine fröhliche Stimmung: Malta steht derzeit ganz im Zeichen der Festas: Jedes Dorf der Insel – und auch der kleinen Schwester Gozo – ehrt seinen Schutzpatron in Form eines einwöchigen Fests. Höhepunkt sind jeweils Feuerwerke. Die Feierlichkeiten, an denen Touristen teilnehmen können, sind auf die Sommersaison bis September verteilt. Eine Übersicht hält das Fremdenverkehrsamt Malta im Internet bereit.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten