Lufthansa

Netzausfall verursacht Chaos

23.09.2004, 00:00 Uhr

Die Lufthansa hat seit heute massive Probleme mit den eigenen Computern, die auf dem Betriebssystem Unisys laufen. Das Netz des gleichnamigen IT-Dienstleisters ist nach einem nächtlichen Software-Update zusammengebrochen. Beeinträchtigt sind bei der Lufthansa vor allem Check-in-Systeme an Flughäfen. Heute Vormittag mussten insgesamt 29 Lufthansa-Dienste wegen der Computerpanne entfallen. Es kam zu Flugverspätungen von bis zu 90 Minuten, da die Passagiere manuell eingecheckt werden müssen. Von den Problemen sind auch die Star-Alliance-Partner Austrian Airlines, LOT und BMI British Midland betroffen, die das Check-in-System der Lufthansa nutzen.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Andreas Schulte
  3. 3. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Dynamische Reiseproduktion
    (0)
    Condor bringt neuen Gepäcktarif für Veranstalter Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Andreas Schlehuber
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten