Kanutourismus

Neue Studie und Qualitätssiegel

04.06.2004, 00:00 Uhr

Im Rahmen des Themenjahrs „Faszination Wasser“ untersucht die Bundesvereinigung Kanutouristik (BKT) die wirtschaftliche Bedeutung und Entwicklung des Kanutourismus. „Wir wollen den Kanutourismus in all seinen Facetten unter die Lupe nehmen“, so BKT-Chef Lothar Krebs. „Angebots- und Nachfragepotenzial sind enorm gestiegen.“ Neben Gewässer- und Anbieterpotenzialen, Ausgabe- und Reiseverhalten, Vermarktungswegen sowie Produktgestaltung werden rechtliche Rahmenbedingungen und kanutouristische Infrastruktur analysiert. Abschließend soll Anfang 2005 ein umfassender Handlungskatalog erstellt werden. Zudem führt die BKT deutschlandweit das von der Tourismusdachmarke Viabono anerkannte Qualitäts- und Umweltsiegel für den Kanutourismus ein. Die ersten Betriebe stehen kurz vor ihrer Zertifizierung.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Was wichtig wird
    (0)
    Reiseverkäufer testen die neue Mein Schiff 2 Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Sonderprogramm
    (0)
    Bund will Bahnstrecken schneller modernisieren Letzter Kommentar: 21.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten