Kanada konzentriert sich auf Kernmärkte

24.06.2004, 00:00 Uhr

Die Canadian Tourism Commission (CTC) stellt sich im Ausland neu auf: Das kanadische Tourismusbüro zieht sich zum Jahresende aus Italien, der Schweiz und den Niederlanden sowie aus Brasilien, Hongkong, Südostasien und Taiwan zurück. Damit ist die CTC in Europa nur noch in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, den wichtigsten Quellmärkten in der Alten Welt, vertreten. Mehr zu den Hintergründen und den Auswirkungen für das deutsche CTC-Büro lesen Sie in der morgen erscheinenden FVW 16/04.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 15.11.2018 von Werner Lukaszewicz
  2. 2. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
  3. 3. Provisionsdebatte
    (0)
    Reisering will Ameropa aus Sortiment streichen Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Christoph Peters
  4. 4. Führungswechsel
    (0)
    Daldrup verlässt Alltours früher Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Marija Linnhoff
  5. 5. Urteil zu Flugverspätung
    (0)
    Reifenpanne kein außergewöhnlicher Umstand Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Rainer Jansen
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten