Kanada konzentriert sich auf Kernmärkte

24.06.2004, 00:00 Uhr

Die Canadian Tourism Commission (CTC) stellt sich im Ausland neu auf: Das kanadische Tourismusbüro zieht sich zum Jahresende aus Italien, der Schweiz und den Niederlanden sowie aus Brasilien, Hongkong, Südostasien und Taiwan zurück. Damit ist die CTC in Europa nur noch in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, den wichtigsten Quellmärkten in der Alten Welt, vertreten. Mehr zu den Hintergründen und den Auswirkungen für das deutsche CTC-Büro lesen Sie in der morgen erscheinenden FVW 16/04.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 20.01.2019 von Andreas Schulte
  2. 2. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten