IST-Institut

Berufsbegleitend zum Tourismusfachwirt

19.08.2004, 00:00 Uhr

Das Düsseldorfer IST-Studieninstitut für Sport, Freizeit und Touristik startet im Oktober als erster Anbieter in Deutschland die berufsbegleitende Weiterbildung zum Tourismusfachwirt/in(IHK). Das 19-monatige, staatlich zugelassene Fernstudium bietet im Vergleich zum bisherigen IST-Lehrgang verschiedene Vorteile für Berufstätige: So wurde die Anzahl der Seminare um die Hälfte auf sechs reduziert, während die der Fernlehrhefte auf 18 gestiegen ist. Zu den Studieninhalten zählen unter anderem Betriebswirtschaftslehre, Recht, Tourismuslehre und -marketing, Management von Freizeit- und Erlebniswelten sowie Reiseveranstaltung und -vermittlung.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
  2. 2. Neuregelung
    (0)
    Lufthansa setzt ADM-Gebühren hoch Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Alexander Kuchta
  3. 3. fvw Destination Germany Day
    (0)
    Norderney bindet Insulaner bei Tourismus ein Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Michael Schroeder
  4. 4. An junge EU-Bürger
    (0)
    EU verschenkt 14.500 Tickets für Europa-Reisen Letzter Kommentar: 16.01.2019 von Dietmar Rauter
  5. 5. Ausfalllawine
    (0)
    Streik der Sicherheitsleute trifft deutsche Airports heftig Letzter Kommentar: 15.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten