Interhome baut Winterprogramm aus

12.08.2004, 00:00 Uhr

Interhome erweitert sein Angebot für den Winter: Der Ferienhausspezialist baut sein Programm vor allem in Österreich aus. Neu ist das Skigebiet Kreischberg/Murau. Darüber hinaus bietet Interhome mehr Ferienhäuser in Polen, Tschechien und der Slowakei an. Der neue Winterkatalog präsentiert auf insgesamt 350 Seiten mehr als 5000 Objekte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Tschechien und der Slowakei. Bei der Anreise kooperiert der Ferienhausanbieter seit kurzen mit Hapag-Lloyd Express. Bei den Flügen nach Klagenfurt, Salzburg und Mailand/Bergamo fallen keine Extrakosten für Sondergepäck an.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Diskussion um Rückvergütung
    (0)
    QTA fordert Veranstalter-Unterstützung bei Rabatten Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Marija Linnhoff
  2. 2. Yougov-Studie
    (0)
    Generation Y bucht Reiseleistungen zunehmend einzeln Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar Rauter
  3. 3. Zum 1. März 2020
    (0)
    Luxemburg plant kostenlosen Nahverkehr Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar Rauter
  4. 4. fvw-Vertriebsklima-Index
    (0)
    Kein guter Jahresstart für Reisebüros Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Dietmar F.K. Jaschinski
  5. 5. Online-Marktplätze
    (0)
    Hotrec begrüßt EU-Beschluss für mehr Transparenz Letzter Kommentar: 23.01.2019 von Michael Buller II.
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten