Imex zieht in größere Halle um

17.05.2004, 00:00 Uhr

Mehr Erfolg, mehr Platz: Die Frankfurter Event- und Incentive-Messe Imex, die Ende vergangener Woche ihre Pforten schloss, wird ab dem kommenden Jahr eine größere Ausstellungsfläche zur Verfügung haben. Statt wie bislang in Halle 3 wird die Veranstaltung dann in Halle 8 stattfinden - dem größten Gebäude auf einer Ebene. Grund: Mit 2500 Ausstellern übertraf die Messe den Vorjahreswert um ein Viertel. „Und bereits jetzt haben viele Aussteller eine Vergrößerung ihres Stands für 2005 bestätigt“, so Imex-Chef Ray Bloom. In diesem Jahr besuchten mehr als 2800 Einkäufer aus 40 Staaten die Show, hinzu kamen 3000 Firmenvertreter aus Deutschland. Die Imex will sich laut Bloom auch weiterhin darauf konzentrieren, Besucher aus allen wichtigen Langstreckenmärkten nach Frankfurt zu bringen - insbesondere aus den USA, Asien, Australien und Südamerika.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten