Hospitality Manager

Fortbildung wird verkürzt

20.07.2004, 00:00 Uhr

Die Fortbildung zum Hospitality Manager (HMS) an der Hospitality Management School in Dortmund wird effizienter und günstiger: Die Zahl der Module wurde von zwölf auf zehn reduziert - dadurch sinken die Seminarkosten von 2800 auf 1950 Euro. Der Lehrgang richtet sich an Nachwuchskräfte des Gastgewerbes sowie an Nachfolger in mittelständischen Unternehmen, die ihr Managementwissen ausbauen und sich als Führungskraft profilieren möchten. Voraussetzung sind der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf des Hotel- und Gaststättengewerbes sowie der Nachweis einer mindestens zweijährigen Tätigkeit in einem dieser Berufe. Der einjährige Lehrgang hat im Juni begonnen, doch ein Einstieg ist jederzeit möglich.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Mehr Transparenz
    (0)
    Qualitätssiegel für mobilen Vertrieb geht an den Start Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Michael Schroeder
  3. 3. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  4. 4. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  5. 5. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten