Hospitality Manager

Fortbildung wird verkürzt

20.07.2004, 00:00 Uhr

Die Fortbildung zum Hospitality Manager (HMS) an der Hospitality Management School in Dortmund wird effizienter und günstiger: Die Zahl der Module wurde von zwölf auf zehn reduziert - dadurch sinken die Seminarkosten von 2800 auf 1950 Euro. Der Lehrgang richtet sich an Nachwuchskräfte des Gastgewerbes sowie an Nachfolger in mittelständischen Unternehmen, die ihr Managementwissen ausbauen und sich als Führungskraft profilieren möchten. Voraussetzung sind der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf des Hotel- und Gaststättengewerbes sowie der Nachweis einer mindestens zweijährigen Tätigkeit in einem dieser Berufe. Der einjährige Lehrgang hat im Juni begonnen, doch ein Einstieg ist jederzeit möglich.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Innenausbau-Probleme
    (0)
    Aida muss Jungfernreise der Nova absagen Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Frank Dost
  2. 2. Kabinenbeschäftigte (Update)
    (0)
    Verdi bereitet Streiks bei Eurowings vor Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  3. 3. Aerticket-Chef Klee kritisiert Vertrieb
    (0)
    Reisebüros verschlafen gute Zusatzgeschäfte Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Dietmar Rauter
  4. 4. Forderungen an Aida
    (0)
    Best-Reisen setzt sich für Austausch bei Kundendaten ein Letzter Kommentar: 16.11.2018 von Andreas Schulte
  5. 5. Air Conso
    (0)
    Schmetterling entwickelt eigenen Flug-Consolidator Letzter Kommentar: 14.11.2018 von Arnold Heggemann
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten