HLX und Interhome kooperieren

21.07.2004, 00:00 Uhr

Der Billigflieger Hapag-Lloyd Express (HLX) arbeitet mit dem Ferienhausanbieter Interhome zusammen. Ab sofort sind die jeweiligen Websites miteinander verlinkt, um mehr Direktbucher zu finden. Interhome bietet insgesamt gut 3000 Ferienhäuser und Wohnungen rund um die 23 HLX-Zielflughäfen in neun Ländern Europas an. Reisebüros profitieren durch gemeinsame Inforeisen und Workshops.

0

Zuletzt kommentiert

  1. 1. Berliner Ferienflieger
    (0)
    Germania erhält Finanzzusagen Letzter Kommentar: 19.01.2019 von Rainer Maertens
  2. 2. Geschäftsführer-Wechsel
    (0)
    Markus Daldrup steigt bei Trendtours ein Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Klaus Laepple II.
  3. 3. „Problemfall für die ganze Branche“
    (0)
    Internet-Verband kritisiert Check24 für Rabatte Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Wolfgang Hoffmann II.
  4. 4. Nicko-Cruises-Schiff
    (0)
    ZDF zeigt Doku über Flusskreuzfahrt Letzter Kommentar: 18.01.2019 von Mobers Oliver
  5. 5. Bahn-Krise
    (0)
    DB-Chefs zum Rapport beim Verkehrsminister einbestellt Letzter Kommentar: 17.01.2019 von Dietmar Rauter
 
Folgen Sie uns:
Top
© 2019 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten